Tel: 0911 99 89 55 0 - Mail info@systec-gmbh.com - de Deutsch en English

Drehmomentransfernormale.

Drehmomenttransfernormal DTN 38

DTN38 Box

Das DTN 38 ist ein Normal zur Kalibrierung von Drehmoment-Messsystemen zur Bestimmung der Bedienkräfte bei Drehstellern. Drehsteller finden in vielen technischen Geräten Anwendung und werden im Zuge steigender Qualitätsanforderungen zunehmend einer vollständigen Qualitätsprüfung unterzogen.
Speziell entwickelte Drehhaptikprüfsysteme erfassen dabei den charakteristischen Drehmomentverlauf der Drehknöpfe. Um die einwandfreie Funktion der Prüfsysteme zu gewährleisten, ist in regelmäßigen Abständen eine Kalibrierung des Prüfsystems notwendig.
Als Hersteller diverser Prüfsysteme hat sich die SYSTEC GmbH mit der Kalibrierung von Drehhaptikmesssystemen eingehend beschäftigt und das Normal DTN 38 entwickelt, mit dessen Hilfe es erstmals möglich ist, das gesamte Haptikprüfsystem zu kalibrieren.
Basierend auf der Reluktanzkraft verkörpert dieses Normal einen kalibrierten Drehmomentverlauf definierter Form.

 

 

Eigenschaften

DTN-38-KennlinieDer Drehmomentverlauf ist durch eine annähernd konstante Amplitudenhöhe und geringes Reibmoment gekennzeichnet. Der sinusförmige Verlauf erleichtert das Interpretieren der Kalibrierergebnisse. Bei der Kalibrierung des DTN 38 kommt ein speziell für diesen Zweck entwickeltes Verfahren zum Einsatz, welches die Querempfindlichkeit minimiert und das Übereinstimmen der Kalibrierergebnisse mit dem tatsächlichen Drehmomentverlauf garantiert.
Ein Normal wie das DTN 38 ist für die Kalibrierung von Drehhaptiksystemen unverzichtbar. Das DTN 38 zeichnet sich dabei unter anderem durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Kalibrierter DrehmomentverlaufDTN-38-Drehmomentverlauf
  • 10 bis 80 mNm Nenndrehmoment (MS-S)
  • Geringes Reibmoment
  • Geringes Massenträgheitsmoment des Rotors
  • Geringer Temperatureinfluss
  • Schirmung gegen äußere Magnetfelder
  • Keine Beeinflussung der Umgebung durch EMV
  • Keine Energieversorgung notwendig

Technische Details : Datenblatt DTN 38

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail vertrieb@papp-gruppe.de oder telefonisch +49 911 998955-43
nach oben